Die Freien Wähler Mittelsachsen setzen sich ein:

  • für die Weiterentwicklung eines leistungsstarken und vielfältigen Bildungs- und Betreuungsangebotes mit kurzen Wegen, welches sich von der Kindertagesstätte, über Grund- und Mittelschule, Gymnasium, Hochschule und Universität an der demographischen Entwicklung in Mittelsachsen orientiert, aber auch örtliche Interessen angemessen berücksichtigt. Dabei dürfen Schüler aus sozial schwachen Familien nicht benachteiligt werden.
  • für den Erhalt der vorhandenen Schulstandorte.
  • für die Hochschulstandorte (Freiberg, Mittweida) als imageprägende Einrichtungen. Erhalt und weiterer Ausbau sind entscheidend für die weitere wirtschaftliche Entwicklung.
  • für weltoffene Studentenstädte Freiberg und Mittweida
  • für die Schaffung ausreichender Plätze in Kindereinrichtungen unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung.
  • für eine Sicherung der Ganztagesbetreuung in Schulen
  • für den Erhalt und nachhaltigen Ausbau der öffentlichen Spielplätze
3363
Die Freien Wähler Mittelsachsen setzen sich ein für: Senioren und Behinderte am alltäglichen Leben...
3342
Die Freien Wähler Mittelsachsen setzen sich ein: für die Weiterentwicklung eines leistungsstarken...
3369
Eine sichere, wirtschaftliche und gleichzeitig nachhaltige Bereitstellung von Energie ist die...